Suche
Suche Menu

Völlig verstaunert…

Ich weiss nicht so recht, wo ich anfangen soll… ich bin total erstaunt und irgendwie verwirrt.

Wie bereits angekuendigt habe ich einen neuen Schueler, von dem es hiess, er koenne schon was, sei kein Anfaenger mehr und wolle hier unterrichten. Nun ja, dieser Schueler hat gerade nach dem Unterricht die Musikschule verlassen und nun habe ich das Beduerfnis, das eben erlebte in die Welt hinaus zu schreien!

Jorge ist 19. Auf die Frage hin, ob er denn Noten dabei haette, die er so als letztes gearbeitet hat, sagte er ganz schuechtern was von Tonleitern und murmelte irgendetwas von einigen Versuchen, bestimmte Stuecke zu spielen… Also bat ich ihn, doch mal eine Tonleiter zu spielen (ich waehlte eine einfache Tonart aus). Der Gute setzte seine made-in-China-Geige an und es erklang eine Tonleiter ueber drei Oktaven mit quasi perfekter Intonation und einem vollen und schoenen Klang. Dann wiederholte er das ganze ungefaehr im vierfachen Tempo und ich wusste nicht mehr, wohin mit mir. Ich nahm sein Spiel genau unter die Lupe, suchte nach all den versteckten Verspannungen und Verkrampfungen, die beim Geige spielen so ueblich sind, konnte aber nichts finden! Es war alles locker und natuerlich, Haltung perfekt, Bogenarm perfekt, Finger locker, nur leicht unsicher. Zum Glueck! Endlich eine Sache, an der ich mit ihm arbeiten kann….ich hatte schon Angst, dass ich nichts finden wuerde!

(inzwischen hatte sich eine Traube von Musikschuelern um uns versammelt, die mit offenen Muendern und weit aufgerissenen Augen zu uns starrten)

Nun gut, ich fragte ihn, seit wann er schon Unterricht hat… und er sagte fast schon entschuldigend: “Seit einem Jahr! Vor drei Jahren hab‘ ich mir eine Geige gekauft und einen Monat lang Unterricht genommen. Dann hab ich ein bisschen alleine rumprobiert und seit einem Jahr habe ich einen Lehrer am Konservatorium.”

Puh! Also Hut ab! Sowas hab ich noch nie erlebt! Dass die Chicos hier schneller lernen (ich erlaube mir mal diese Verallgemeinerung),  hab ich ja schon bemerkt, aber das? Das gibt’s einfach nicht!

Auf jeden Fall hat es den positiven Nebeneffekt, dass einige jetzt mehr Unterricht wollen und gerade waehrend ich das hier schreibe, sind zwei Geigenschueler vorbeigekommen und haben gefragt, ob sie sich zum Ueben eine Geige mit nach Hause nehmen duerfen! “Aber klar doch, gerne!“ …sowas aber auch!

Dass Jorge hier unterrichten moechte, ist ein grosses Glueck! Die Chicos werden bei ihm in den besten Haenden sein! Juhuuuu!

(…und im Nebenhaus wird gerade fleissig Geige geuebt!!!)