Suche
Suche Menu

Comida Ecualemana

Es gibt Wörter die man leicht vom Spanischen ins Deutsche übersetzen kann. Mit dem Wort „Comida“ ist das allerdings nicht so leicht – denn das, was wir „Essen“ nennen, ist in Ecuador „Reis“.

Deutsche trinken den ganzen Tag Bier und leben von Würstchen. John (einer der Koordinatoren) und ich haben uns also auf den Weg zu jeder Familie der Mitglieder von Clave de Sur und den Gastfamilien der Freiwilligen gemacht, um diese Vorurteile aus dem Weg zu schaffen und um die Idee eines interkulturellen Essens zu verwirklichen. Wir haben zwei Vormittage gebraucht, um von Familie zu Familie zu gehen, ihnen Bescheid zu geben, dass wir am kommenden Samstag ein interkulturelles Essen veranstalten und dass jede Familie sich doch bitte überlegen solle, was sie typisch ecuadorianisches kochen könnte. Die deutschen Freiwilligen haben sich währenddessen in kleine Gruppen aufgeteilt und sich überlegt, was sie typisch deutsches kochen könnten.

Am Samstagmorgen haben sich also ALLE, sowohl Deutsche als auch Ecuadorianer, hinter den Herd gestellt, um ein großes und leckeres Abendessen für insgesamt rund 70 Personen zu zaubern. Am Abend haben sich alle mit viel Hunger und Vorfreude auf das Essen in Mi Cometa eingefunden, um mit den Familien einen gemeinsamen Abend zu verbringen. Und es war ein gelungener und sehr schöner Abend! Das Essen bestand natürlich nicht aus Reis, Bier und Würstchen… Es gab Nudelsalat, Apfelkuchen, Käsespätzle, Pizza, Bratkartoffeln, Pudding …. Es gab Kochbananen, Milchreis, ecuadorianisch zubereitetes Fleisch, Empanadas, Pescado Frito (gebratener Fisch), Morrocho… und noch vieles mehr. Sehr sehr gut und lecker!

Montagmorgen ging dann wieder die Arbeit der Projekphase los. Wir haben erschreckenderweise festgestellt, dass uns nur noch 8 Tage bis zu den Konzerten bleiben… Also musste ein Plan her, wie wir jetzt alle SchülerInnen zum intensiven Proben motivieren konnten: Wir haben einen Stundenplan für die letzten verbleibenden Tage geschrieben und einen Countdown bis zum letzten Tag aufgestellt. Ab jetzt wird runter gezählt und an jedem Tag wird es spannender ;)

Aber an jedem Tag wird auch alles besser und es läuft – unser Plan ist also aufgegangen !