Suche
Suche Menu

Vorfreude

Hallo ihr da draußen :)

erstmals herzlich Willkommen auf meinem Blog! Hier möchte ich in den nächsten Monaten meine Erlebnisse in Ecuador mit euch teilen.

Als ich mich für den Freiwilligendienst bei “Musiker ohne Grenzen” entschieden habe, lag alles noch so weit in der Zukunft und ich wusste noch gar nicht so genau, was auf mich zukommt. Letztes Wochenende war ich dann beim Vorbereitungsseminar mit vielen anderen MoGs und fühle mich jetzt gut vorbereitet für meine Reise. Die Flüge sind gebucht, das Visum ist zum Glück rechtzeitig gekommen und die Impfungen habe ich auch schon hinter mir. In 9 Tagen geht es dann endlich los und die Aufregung ist so langsam auch schon zu spüren. Aber viel mehr freue ich mich auf die ecuadorianische Kultur, auf meine Gastfamilie, auf meine Schüler in der Musikschule und darauf, die anderen Freiwilligen kennen zu lernen. Allmählich häuft sich auch schon alles Mögliche, das unbedingt mit nach Ecuador muss (Gastgeschenke, Instrumente, Noten, Sonnencreme, Lebkuchen und natürlich ganz viel Schokolade für meine Gastfamilie)… Ich hoffe, dass mein Koffer am Ende groß genug ist und ich auch noch ein bisschen Platz für Klamotten habe :)

Falls ihr noch mehr über die Organisation “Musiker ohne Grenzen” wissen wollt, hier gibt es weitere Infos, Bilder und Blogs von anderen Projekten: http://musikerohnegrenzen.de/

Bis demnächst, herzliche Grüße!

Katja

1 Kommentar

  1. Mein Mädchen,
    mit Deiner Mama hab ich vor einer Std. telefoniert und erfahren….
    Ich wünsche Dir alles Gute und Gottes Segen in diesem so weit entfernten Land

Kommentare sind geschlossen.