Suche
Suche Menu

Europäischer Freiwilligendienst

Du bist zwischen 18 und 30 Jahre alt und hast Lust, das Team von Musiker ohne Grenzen zu unterstützen? Dann bewirb‘ dich jetzt für einen Europäischen Freiwilligendienst!

Für einen Zeitraum von 6-12 Monaten erhältst du neben freier Unterkunft und Verpflegung auch ein monatliches Taschengeld, außerdem übernehmen wir die Kosten für An- und Abreise, Versicherung und einen Sprachkurs.

Während deines Freiwilligendienstes

  • lernst du alle Projekt- und Arbeitsbereiche von Musiker ohne Grenzen kennen
  • unterstützt du uns in den Musikprojekten in Hamburg
  • arbeitest du mit dem MoG-Team im Büro zusammen
  • lernst du viele spannende Leute aus unterschiedlichsten Lebensbereichen kennen
  • hast du die Möglichkeit, dich mit eigenen Projektideen zu verwirklichen

Für eine Mitarbeit bei Musiker ohne Grenzen solltest du

  • Interesse an interkulturellen Themen und internationaler Zusammenarbeit mitbringen
  • Lust haben, in einem engagierten, ehrenamtlichen Team zu arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein für dich und deine Mitmenschen haben
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative mitbringen
  • mit flexiblen Arbeitszeiten einverstanden sein (z.B. für Veranstaltungen am Wochenende)
  • Lust und Bereitschaft mitbringen, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen
  • Eine gewisse Affinität zu musikalischer Arbeit und Grundkenntnisse im Umgang mit gängigen Office-Programmen und Webanwendungen sind von Vorteil, jedoch keine Voraussetzung.

Bewerben

Jugend in Aktion wird ab 2014 beendet und als Erasmus+ weitergeführt. Unsere EFD-Stelle ist bis Dezember 2014 besetzt, wir werden ab Juli/August über die Fortsetzung entscheiden.

Wenn du Interesse an einem EFD bei Musiker ohne Grenzen hast, sende uns gerne eine unverbindliche Anfrage per Mail. Wir werden dich dann über den weiteren Verlauf informieren und uns bei dir melden, sobald sich eine Bewerbung lohnt.

Bei deiner Bewerbung kannst du dich später z.B. an diesen Fragen orientieren:

  • Was magst du? Was magst du nicht?
  • Was machst du? Und wie kam es dazu?
  • Wo willst du im Leben hin? Was interessiert dich?
  • Engagierst du dich ehrenamtlich? Wo und wie?
  • Was kannst du?
  • Hast du schon Erfahrungen im Ausland gesammelt? Welche?
  • Was wünscht du dir für deine Zeit bei Musiker ohne Grenzen?

Alle Details senden wir dir dann auch noch einmal per Mail.

Marine Andrieux

marine andrieuxIch bin Marine Andrieux. Ich komme aus der Bretagne und mache bis zum Ende des Jahres einen Europäischen Freiwilligendienst bei Musiker ohne Grenzen. Ich spiele diatonisches Akkordeon und singe.
Nach meinem Kunststudium in Frankreich möchte ich mich nun mit der Musik beschäftigen und meinen Teil zu der Arbeit des Vereins beisteuern. Die Projekte, die Werte und die Arbeit von Musiker ohne Grenzen interessieren mich sehr!
Musik ist eine unglaubliche Sprache: Trotz unserer Unterschiede ermöglicht sie uns, dass wir uns kennen lernen, uns verstehen und verbinden können. Wenn Musik keine Grenzen hat, dann haben wir auch keine!

Hier kannst Du meinen Blog über meine Zeit in Hamburg lesen.

Kontakt

Links

Hilreiche Links zum Thema:

Jugend in Aktion

jugend in aktion 380pc Das Programm wird unterstützt von der Europäischen Kommission.